Mehrfamilienwohnhaus - kfw40plus

In Vorbereitung ist unser neues Projekt, Mehrfamilienwohnhaus mit 26 Wohnungen und Tiefgarage in kfw 40Plus Bauweise.

Sandermassivhaus GmbH Weilburger Straße 77

In einer zeitgemäß modernen Optik, mit großzügiger Tiefgaragen Ein- und Ausfahrt und automatischem Tor Abschluss, abgesetzte Einhausung der Müllgefäße und mit stufenlosem Zugang zu beiden Hauszugängen.

Die Fenster der Wohnungen werden alle 3-fach verglast und haben elektrische Rollläden.

 Das Gebäude wird nach den neuesten Erkenntnissen der Energietechnik errichtet, d.h.:

 ·       Einsparung der Wärmeverluste der Gebäudehülle durch Optimierung der Transmissionswäreverluste.

 ·       Einbau von 26 Komfortlüftungsanlagen mit Energie ~80% Wärmerückgewinnung aus der Abluft, zur Verringerung der Energieverluste aus der Lüftung. Luftfilterung in Klasse G4 ist eingebaut (bis Filterklasse F7 bei Pollenallergie möglich). Ein separates Zentralgerät je Wohneinheit wird montiert, dadurch wird kein zusätzlicher Schall aus anderen Wohneinheiten übertragen. Ebenfalls wichtig ist, es ergibt sich eine äußerst geringe Schallemission durch die Lüftungsanlage selbst im Inneren der Wohn- und Schlafräume. Ein Filterwechsel oder Filterreinigung kann selbst und einfach durchgeführt werden. Diese Lüftungsanlagen sind nicht vergleichbar mit den billigen Einzelgeräten.

 ·       Die Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung erfolgt durch die großzügig dimensionierte solarthermische Kollektoranlage. Die erforderliche restliche Wärme wird mit Holzpellets erzeugt, die zur nachhaltigen und CO² neutralen Beheizung aus nachwachsenden Rohstoffen stammen.

 ·       Die Stromerzeugung wird durch eigene Photovoltaikanlage mit 75 kW Peak gesichert. Die Stromspeicherung wird über ein Batteriesystem, welches ausgelegt ist für eine autarke Gebäudeversorgung von ~1 Stunde, gesichert. Dazu gehört auch das Mieterstrommodell, d.h. die Bewohner nutzen vorrangig den selbst produzierten Strom für den Eigenverbrauch. Erst dann wird Strom vom Netz nachgespeist.

 ·       Ladesäulen für Elektrofahrzeuge werden in der Tiefgarage bereitgestellt. Im Außenbereich wir eine Schnellladesäule errichtet.

 ·       Es sind barrierefreie Wohnungen vorgesehen, ein Teil der Wohnungen werden durchgängig für Behinderte und Senioren gebaut, d.h. Sie erreichen ab Tiefgaragenstellplatz ihre Wohnung über - den Aufzug - stufenlose Türen und Flure Ihre Wohnung. Dazu wird auch die Wohnungsaufteilung entsprechend ausgelegt. Auch die Keller und Nebenräume werden so ausgelegt.

 ·       Die hochwertige Ausstattung der Treppenhäuser, mit Briefkastenanlage im Haus, langlebige Granit Beläge der Treppen und das Innentreppengeländer mit haltbarem und poliertem Edelstahlhandlauf, runden die Ausstattung ab.

  Sandermassivhaus GmbH das Qualitätshaus im Taunus